hallochamps.ch: Nick Spörri, du fährst momentan für das C-Kader von Swissski. Was braucht es deiner Meinung nach noch, damit du ins B- oder A-Kader aufrücken kannst?

Der Aufstieg in ein höheres Kader geht natürlich nur über die Resultate. Es sind Kleinigkeiten, die meiner Meinung nach noch fehlen. Ich muss mich in allen Bereichen noch etwas weiterentwickeln. Dann hoffe ich, dass es früher oder später klappt.

hallochamps.ch: Hast du ein Vorbild im Skisport?

Ja, mein Vorbild im Skisport ist der Norweger Henrik Kristoffersen.

Was er in seinem jungen Alter bereits erreicht hat, ist herausragend. Sein Konstanz und sein Fahrstil sind beeindruckend und sehr cool.

hallochamps.ch: Wie würdest du dich selbst beschreiben?

Motiviert, zielstrebig und diszipliniert. Dennoch bin ich immer für Spass zu haben.

hallochamps.ch: Hast du früher mal im Verein Fussball gespielt?

Nein, ich habe früher Eishockey gespielt. Darum hatte ich auch die Zeit nicht, um auch noch im Fussballverein zu spielen. Jedoch habe ich in meiner Freizeit oft und gerne Fussballgespielt. An verschiedenen «Grümpelis» habe ich auch mit der Schule teilgenommen.

hallochamps.ch: Du bist FCSG-Fan, wie kamst du als Skifahrer zu dieser Leidenschaft?

Schon als kleiner Junge war ich das erste Mal im Stadion, dazumal noch im Espenmoos. Danach war ich immer wieder mit diversen Bekannten im Stadion. So entwickelte ich eine Liebe zum FCSG.

hallochamps.ch: Bist du auch heute noch im Stadion anzutreffen?

Ja, ich gehe sehr gerne ins Stadion und verfolge die Matches vor Ort. Jedoch fehlt mir momentan oft die Zeit oder ich bin nicht Zuhause, wenn der FCSG spielt. Es hat jedoch Phasen gegeben, während denen ich sehr oft im Stadion war. Auch im Espenblock war ich sehr gerne.

hallochamps.ch: Wie gut würdest du deine fussballerischen Fähigkeiten einschätzen?

Ich bin jetzt sicher nicht der beste Fussballer in der Runde. Wenn wir Matches spielen, habe ich sicherlich ein ziemlich gutes Spielverständnis und eine gute Übersicht. Bei der Ballkontrolle und dem Ballgefühl ist noch Luft nach oben.

hallochamps.ch: Wer ist deiner Meinung nach der beste FCSG-Spieler aller Zeiten und warum?

Hier gibt es sicherlich einige Spieler, die in Frage kommen. In der Zeit, die ich jedoch erlebt habe, ist es für mich klar Tranquillo Barnetta. Er hat eine unglaubliche Karriere machen können. Von der Super League schnell in die Bundesliga und in der Nationalmannschaft hatte er auch grosse Erfolge. Als er zum Schluss seiner Karriere zum FCSG zurück kam war das sensationell. 

 
Der Niederteufner Nick Spörri ist auf dem Weg an die Spitze des Skisports.