Es ist ein weiterer Tag mit perfektem Fussball-Wetter – nicht zu kalt und nicht zu heiss. Die Teams sind noch immer voller Tatendrang und freuen sich tagtäglich auf die verschiedenen Einheiten, die sie zu bewältigen haben. Auf dem Rasen waren heute alle Teams zu finden, nur die U21 nicht. Dies aus einem einfachen Grund – Freundschaftsspiel. Dieser Test wird auch ernst genommen. Man bereitet sich akribisch auf das Match vor, mit Taktikbesprechung, Regenerationstrainings und abgestimmten Essenszeiten. Alles muss passen, denn bereits Ende Februar geht die Meisterschaft und somit die Mission Klassenerhalt los.


Die U21 spielt 2:2 im Testspiel

Die St. Galler traten dominant auf, waren stets spielbestimmend. Ihr Gegner, UD Valle, ein Verein aus der Umgebung von Barcelona. «Von der Spielstärke her, sind die Spanier mit einem Zweitliga Interregional Verein aus der Schweiz zu vergleichen», sagt Christian Maier, technischer Leiter vom FCO. Dennoch war es ein guter Leistungsvergleich. «Für uns steht der Sieg nicht im Vordergrund. Viel wichtiger ist, dass die Automatismen besser in einander greifen und die Mannschaft als Kollektiv alle einstudierten Varianten und Spielzüge umsetzen kann», führt Maier weiter aus. Schlussendlich fand das runde Leder vier Mal den Weg ins Netz. Zwei Mal davon für die Ostschweizer – Christian Witzig traf für die Espen doppelt. 

 
Leutrim Pali über das Testspiel und seine zwei Trainingslager.

Frauen gewinnen gegen U18

In der heutigen Challenge sind Teile vom Staff der Frauen NLA-Mannschaft gegen den Trainerstaff der U18 angetreten. Noch vor dem Spiel, wollte man auf der Frauenseite, dass misslungene Aktionen aus dem Video geschnitten werden. Doch nach dem Spiel war davon keine Rede mehr. Sandra Egger (Sportchefin und Co-Trainerin) und Patricia Gsell (Torhüter-Trainerin) waren schlussendlich die klaren Gewinnerinnen dieser Challenge. Dafür wird ihnen von den Verlieren, dem Trainerduo der U18, das Nachtessen serviert werden. Nach dem Spiel sagt Christian Maier scherzhaft zu den Siegerinnen: «Dank diesem Sieg könnt ihr jetzt zusätzliches Budget für euer Team beantragen.» Was sich jedoch genau abgespielt hat, findet ihr im folgenden Video. 

 
NLA-Frauen gewinnen gegen die U-18