Es sind nicht nur die Talente, welche in den Regionen Wil und St. Gallen aufgewachsen sind, die im Nachwuchsleistungsfussball der Trägervereine vom FCO spielen. Durch die diversen Stützpunkte von Future Champs Ostschweiz können die grössten Talente aus allen Regionen der Ostschweiz gefunden werden und behutsam auf die Aufgaben im Trikot vom FCSG oder FC Wil vorbereitet werden. Dass das FCO-Konstrukt grosses Potential hat, beweist die erfolgreiche Mannschaft rund um Trainer Marco Hämmerli – die FCSG U16.

Tabellenführer U16-Elite

Die Mannschaft von Ex-Fussball-Profi Marco Hämmerli führt souverän die Tabelle der nationalen Elite-U16-Teams an. Die Spieler in seinem Team stammen aus den unterschiedlichsten Ostschweizer Regionen und konnten über unterschiedliche Stützpunkte in den Espen-Nachwuchs wechseln. Der Erfolg des Teams stammt somit von der guten Zusammenarbeit aller Fussballvereine der Region ab. Nur weil alle Vereine zusammen an einem Strick ziehen, ist es möglich, den Nachwuchstalenten die bestmöglichen Voraussetzungen für eine Profikarriere zu ermöglichen. Woher die Spieler des U16-Teams vom FCSG stammen, erfahrt ihr im Video.

 
Dei U16-Spieler vom FCSG erklären ihren Werdegang und ihre Stärken.