Er hat die perfekte FCO-Karriere hinter sich. Über das Team Südostschweiz vom Stützpunkt Graubünden, schloss sich der talentierte Stürmer 2014 dem Stützpunkt St. Gallen an und somit dem Espen-Nachwuchs. Im Alter von 18 Jahren debütiert Campos in der ersten Mannschaft vom FCSG – gegen den FC Luzern. In der laufenden Saison kam der talentierte Mittelstürmer auf sieben Teileinsätze – sechs Mal in der Meisterschaft und ein Mal im Cup. Bei seiner Cup-Spiel-Premiere für die FCSG-Profis konnte er sich in die Torschützenliste eintragen lassen - beim Erstrundensieg gegen den FC Monthey aus der 2. Liga Interregional. Bis jetzt sein einziges Tor bei den Profis.

Die Farbkombination grün und weiss hat für Angelo Campos gleich doppelte Bedeutung. Der junge Portugiese ist neben dem FCSG auch ein grosser Fan von Sporting Lissabon. Sein grosses Vorbild: Cristiano Ronaldo. Der Weltstar hat seine Karriere beim Lissaboner Stadtverein begonnen.

Was er jedoch über sein Team verrät, seht ihr im Video.

 
Angelo Campos im hallochamps-Blitzinterview.